Hörakustik Reiser 15jähriges Jubiläum Symbol
Unsere Gratulanten
symbolischen Scheckübergabe an Stadtmission Nürnberg, Landesbund für Vogelschutz Nürnberg, Wildwasser und Bürgerverein St. Johannis durch Hörakustik Reiser
Foto: Christian Poss

Freudiger Anlass: Bei der symbolischen Scheckübergabe in den Hesperidengärten freuen sich v.l. Stephanie Öttl (Stadtmission Nürnberg), Bianca Fuchs (Landesbund für Vogelschutz Nürnberg), die Spenderinnen Eva Reiser und Katharina Bertele (beide Hörakustik Reiser), Andrea Fehling (Wildwasser Nürnberg) und Sven Heublein (Bürgerverein St. Johannis).

 

Pressemitteilung

HÖRAKUSTIK REISER: Großzügige Unterstützung für Nürnberger Vereine


Ein Stück vom Glück weitergeben – unter diesem Motto steht die Spendenaktion von HÖRAKUSTIK REISER zum fünfzehnjährigen Bestehen des Unternehmens in St. Johannis. Profitiert haben davon der Bürgerverein St. Johannis, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), die Stadtmission Nürnberg und Wildwasser Nürnberg mit je 1.300 Euro.

Für Eva Reiser und Katharina Bertele, die HÖRAKUSTIK REISER in St. Johannis seit 15 Jahren betreiben, war das Pandemie-Jahr 2020 kein ganz leichtes – aber sie sind „mit einem blauen Auge“ davongekommen. Viele Kundinnen und Kunden haben die Treue gehalten. Von diesem Glück wollten die Geschäftsfrauen etwas an Organisationen weitergeben, die ihnen wichtig sind. An eine Geburtstagsparty war aufgrund der Pandemie nicht zu denken, also wurde kurzerhand eine Spendenaktion auf die Beine gestellt: Der Umsatz des Batterieverkaufs im Mai – teilweise aufgestockt durch Spenden der Kunden – wurde gesammelt. Dabei kamen über 5.000 Euro zusammen.

Als Organisationen wählten Reiser und Bertele vier Organisationen aus, die ihnen am Herzen liegen. Der Bürgerverein St. Johannis wird die Mittel unter anderem für eine Publikation über die Holzschuherkapelle verwenden, die derzeit aufwendig saniert wird. Für das Projekt Kiebitzschutz im Knoblauchsland wird die Nürnberger Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz unterstützt. Die Stadtmission Nürnberg lässt die Spende in den Kinderschutzfonds fließen. Der Fonds hilft, Kinderarmut in Nürnberg zu bekämpfen und deren Folgen abzumildern. Wildwasser Nürnberg e.V. ist Fachberatungsstelle für Frauen und Mädchen gegen sexuellen Missbrauch mit Sitz in St. Johannis. Der Verein unterstützt Mädchen und Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, bieten einen geschützten Raum und auch Beratung an. Die vier Organisationen erhielten je 1.300 Euro, nochmals aufgerundet, „damit es eine schöne Summe ergibt“, so Katharina Bertele bei der symbolischen Spendenübergabe in den Nürnberger Hesperidengärten.

Der Ort der Übergabe war nicht zufällig gewählt: „Der Stadtteil und seine Menschen liegen uns am Herzen“, so Eva Reiser. Die Vertreterinnen und Vertreter der großzügig bedachten Organisationen bedankten sich unisono für die Spenden, denn auch für sie sei es während der Pandemie nicht einfach gewesen, Mittel für die jeweilige Arbeit zu akquirieren. Viele persönliche Kontakte und Veranstaltungen seien nicht möglich gewesen, also auch Spendenakquise nur eingeschränkt möglich.

Text: Sven Heublein

Spendenbarometer

Endstand 31.05.2021

5.005 €

Den gesamten Umsatz aus unserer Geburtstags-Batterieaktion spenden wir an:

Liebe Eva, liebe Katharina, liebes Hörakustik-Reiser-Team,

wie schnell doch die Zeit vergeht. Wir können uns noch gut an die Eröffnung erinnern und Schwupps, schon sind 15 Jahre ins Land gezogen. 15 Jahre, die ihr genutzt und Euer Geschäft mit viel Engagement und Innovation erfolgreich in die Zukunft geführt habt.

An dieser Stelle möchten wir uns für die professionelle und freundschaftliche Zusammenarbeit in all den Jahren bedanken. Zu eurem Jubiläum wünschen wir Euch von Herzen alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Bleibt wie ihr seid, vor allem gesund, und steht den Menschen kompetent und freundlich mit Rat und Tat zur Seite. Ihr seid spitze. Auf die nächsten erfolgreichen 15 Jahre!

Claudia und Horst Dressler AXA

Herzlichen Glückwunsch an das sehr freundliche und kompetente Team; eine echte Bereicherung für unseren Stadtteil Johannis.

Walter Weber

Hallo zusammen,
Happy Birthday zum Geburtstag...
Ich wünsche Alles Gute und ich freue mich auf die weitere Super - Zusammenarbeit.
Wenn wir wieder einfacher reisen können, dann komme ich auf jeden Fall persönlich zum Anstoßen auf das Jubiläum vorbei.
Beste Grüße aus dem hohen Norden

Wolfgang Weber

Hallo Frau Reiser, Hallo Frau Bertele, ich durfte Sie ja von Anfang an auf Ihrem Weg begleiten und möchte Ihnen auf diesem Weg ganz ganz herzlich gratulieren.
Es ist unglaublich, dass es jetzt schon 15 Jahre sind und was Sie in der Zeit alles geschafft haben - Ihre Motivation - Ihre Qualifikation und Ihre Person an sich haben das geschafft .
Ich wünsche Ihnen geschäftlich und privat alles alles Gute und auf die nächsten Jahre.

Daniela Förth

Bei der Eröffnung, bei der fünf und bei der zehn Jahresfeier durfte ich dabei sein und mitfeiern. Nun darf ich zum 15jährigen gratulieren. Es waren nicht nur Feiern, sondern bemerkenswerte und positive Entwicklungen, die ich über die Jahre sowohl als Kunde als auch als Dienstleister erleben durfte. Es ist schön mitzuerleben, wie ein inhabergeführter Meisterbetrieb mit der Zeit geht, sich wandelt und immer den Kunden im Blick hat. Ich gratuliere zu dieser Meisterleistung.

Sandra Gumbrecht